• slider 1600x140px 03
Website builder - websitebuilderpoint.net

femak - NEWSTICKER, aktuelles, aktuelle Hinweise auf Termine

am .



_______________________________
20.05.2020: femak ist aktiv für Sie! Die neue femak Plattform zur Beschaffungsunterstützung ist aktiv geschaltet. Weitere Informationen finden Sie hier: Zum Artikel.
_______________________________
19.05.2020: Sind Sie schon angemeldet zum femak Newsletter? Sie bekommen diesen kosten- und werbefrei alle 2 Monate mit allen wichtigen Informationen rund um Beschaffung und Logistik im Krankenhaus. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich: 
Zur Anmeldung.
_______________________________
28.03.2020: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Corona-Pandemie stellt die Welt und uns alle vor eine immense Herausforderung, die es in dieser oder vergleichbarer Form noch nicht gegeben hat. Folglich ist auch die Beschaffung in vielen und ganz unterschiedlichen Bereichen im Besonderen gefordert.
In den vergangenen Tagen und nun schon Wochen sind wir mit immer wiederkehrenden Fragestellungen im Rahmen der Beschaffung konfrontiert worden: Ziel ist der reine fachliche und inhaltliche Austausch. Ausgeschlossen sind Verkaufs- und Werbeveranstaltungen. Eine einfache Anmeldung zur Teilnahme reicht aus. Starten Sie das femak-Forum (neben der Anmeldung). Aus autorisierungs- und sicherheitstechnischen Gründen ist eine Anmeldung zum Forum formlos mit dem Betreff „femak-Forum“ per Mail erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
_______________________________
19.03.2020: femak trauert um seinen ehemaligen Beiratssprecher Anton J. Schmidt. Das langjährige femak Mitglied ist nach einer langen Krankheitsphase am Mittwochabend von uns gegangen. Unser aufrichtiges Beileid gilt vor allem seiner Frau und seiner Familie, denen wir viel Kraft wünschen. Ruhe in Frieden, Toni!
_______________________________
05.03.2020: NEWS: Die Bundesfachtagung im März unterliegt dem anhaltenden Corona Virus und fällt aus! Wir bitten um Ihr Verständnis!
_______________________________

Information femak Geschäftsstelle - Stand 20.04.2020

am .

Information unserer femak GeschäftsstelleWeiterlesen: Information femak Geschäftsstelle - Stand 20.04.2020

Ab sofort ist die femak Geschäftsstelle unter folgender Telefon- und Faxnummer zu erreichen:

Telefon: 039603 350583

Telefax: 039603 350582


Zum aktuellen Stand unserer geplanten Veranstaltungen informieren wir Sie soweitdass auf Grund der aktuellen Situation (Covid-19) die mit dem VKD geplante Veranstaltung am 17. Juni abgesagt wurde. Evt. soll sie im Herbst nachgeholt werden.

Aus dem gleichen Grund haben wir die am 27. Mai geplante Regionalveranstaltung bei SIGNUS / Alzenau gecancelt. Für eine Verlegung in den Herbst stehen bereits zwei Termine zur Verfügung.

Sofern es uns ermöglicht wird, die Veranstaltungsreihen unseres Fachverbandes wieder aufnehmen zu können, werden wir Sie rechtzeitig über unsere zur Verfügung stehenden Medien informieren.

Nutzen Sie schon jetzt den Erfahrungsaustausch: "femak-Forum geht online!"
(aus autorisierungs- und sicherheitstechnischen Gründen ist eine Anmeldung zum Forum formlos mit dem Betreff „femak-Forum“ per Mail erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Corona-Pandemie stellt die Welt und uns alle vor eine immense Herausforderung, die es in dieser oder vergleichbarer Form noch nicht gegeben hat. Folglich ist auch die Beschaffung in vielen und ganz unterschiedlichen Bereichen im Besonderen gefordert.

In den vergangenen Tagen und nun schon Wochen sind wir mit immer wiederkehrenden Fragestellungen im Rahmen der Beschaffung konfrontiert worden:

-   CE relevante Fragestellungen und Prüfungen auf Grund von gefälschten und/oder fehlenden Zertifikaten

-   Möglicher Einsatz von wiederverwendbaren Materialien (wir entdecken sie gerade wieder!), Sicherheit, rechtlicher Rahmen, Wiederaufbereitung, etc.
-   Aktuelle Ideen zu möglichen Lösungsansätzen
-   Fehlende Logistikflächen bei möglicher Bevorratung
-   Einkaufsunterstützung, fehlendes bzw. ausgefallenes Personal
-   Fehlendes Material, betrügerische Warenangebote, Dispositionsmanagement

Hierbei handelt es sich mit Sicherheit nur um einen Auszug an Frage- und Problemstellungen. Die vielen Anfragen und geführten Gesprächen haben uns veranlasst als femak eine zentrale Kommunikationsplattform zwecks Austauschs ins Leben zu rufen. Ziel ist es Fragen, Antworten und Lösungen zu kanalisieren und herbeizuführen. Wir konnten in den vergangenen Tagen dankenswerterweise bereits einige Dienstleister, Lieferanten und Experten zur Unterstützung gewinnen.

Ziel ist der reine fachliche und inhaltliche Austausch. Ausgeschlossen sind Verkaufs- und Werbeveranstaltungen. Eine einfache Anmeldung zur Teilnahme reicht aus.

Aus autorisierungs- und sicherheitstechnischen Gründen, ist eine Anmeldung zum Forum formlos mit dem Betreff „femak-Forum“ per Mail erforderlich:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!