Beispiel eines Bereichs-Blog-Layout (FAQ-Bereich)

Roadshow zum eVergabe-Countdown 2018 - femak & B_I Medien GmbH

Geschrieben von femak e. V. am .

_______________ Countdown für die verpflichtende eVergabe __________________________Vergabe

eVergabe ab Oktober 2018 Pflicht – auch für Klinikeinkäufer!

In diesem Jahr läuft für EU-Vergaben die letzte Übergangsfrist für die Einführung der eVergabe ab. Ab Mitte Oktober dürfen alle öffentliche Auftraggeber – auch im Gesundheitssektor – Angebote, Teilnahmeanträge und Interessensbestätigungen nur noch in elektronischer Form entgegennehmen.


femak Claim RGB kleinAb Oktober muss jeder öffentliche Auftraggeber – bis hin zur kleinsten Kommune – seine EU-Vergabeverfahren durchgängig elektronisch durchführen. Dann reicht es nicht mehr aus, nur die Auftragsbekanntmachung elektronisch an das Amt für Veröffentlichungen der EU zu übermitteln und die Vergabeunterlagen jedem Interessenten frei und direkt über das Internet zur Verfügung stellen. Grundsätzlich sind auch nur noch elektronische Angebote zulässig.


B I Logo 1 2femak ist zusammen mit dem femak-Fördermitglied B_I Medien GmbH bei der Planung einer Roadshow zum eVergabe-Countdown an mehreren Standorten in Deutschland.

Wir sind bei der Terminabstimmung in den Veranstaltungsorten und mit den Referenten.

Nach der Veröffentlichung haben Sie dann die Möglichkeit, sich zu einem dieser vorgegebenen Termine in Ihrer Nähe bei unserer femak-Geschäftsstelle anzumelden.

Harald Bender   Norbert Ruch
Bundesvorsitzende