header termine

 
 
 
 

02. und 03.12.2020 - 1. BKK-digtital

Weiterlesen: 02. und 03.12.2020 - 1. BKK-digtital


Sehr geehrte femak Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren,

seit 2008 bringt der Beschaffungskongress der Krankenhäuser immer Anfang Dezember eines jeden Jahres die klügsten Köpfe aus der Gesundheitsversorgung, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft aus Deutschland, Österreich und der Schweiz rund um die Themen Beschaffung und Logistik zusammen. Leider wird der Beschaffungskongress dieses Jahr nun Pandemie bedingt nur digital stattfinden können. Zu diesem 1. BKK-digtital am 02./03.Dezember lade ich Sie aber hiermit umso herzlicher ein. UND: Noch nie in den vergangenen Jahren war das Thema Beschaffung und Logistik so politisch und aktuell wie 2020. 

Wenn Sie Interesse haben, mit uns aktiv zu diskutieren, finden Sie hier das (sich noch im Fluss befindliche) Programm. Die Teilnahme ist für Vertreterinnen und Vertreter aus dem Bereich der Gesundheitsversorgung kostenfrei. 

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von digitalen Möglichkeiten für Networking und Kommunikation. So haben Partner u. a. folgende Möglichkeiten:
→  1. Digitale Präsenz mit Meeting-Lounge und Showroom für Innovationen
→  2. Ausgestaltung eines Networking-Tisches in den Pausen (Tool remo)
→  3. Durchführung eines eigenen Workshops/Best-Practice-Dialogs sowie Teilnahme in einem virtuellen Plenum oder Forum

Ich hoffe sehr, dass wir uns dann im kommenden Jahr zum regulären 12. Beschaffungskongress mit Freude und gesund wiedersehen können. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Interesse haben, dieses Jahr aktiv mit zu diskutieren.

Mit freundlichen Grüßen
Wegweiser Unternehmensgruppe / Wegweiser Group
Oliver Lorenz
Geschäftsführer / Managing Partner
Tel: +49 (0) 30 28488120
www.wegweiser.de

S&F-Gruppe - Termine - Workshop-Reihe 2019 / 2020

        Weiterlesen: S&F-Gruppe - Termine - Workshop-Reihe 2019 / 2020    S&F-Workshop-Reihe 2019/20    
Weiterlesen: S&F-Gruppe - Termine - Workshop-Reihe 2019 / 2020     


Human Ressource Management in Zeiten des Fachkräftemangels

Zukunftsstrategien im Modernen Verpflegungsmanagement


Über die Veranstaltung

Wie entwickeln sich Verpflegungsbetriebe von morgen in Zeiten des Fachkräftemangels und mit welchen Lösungen kann den zukünftigen Herausforderungen begegnet werden? Längst geht es bei der Frage nicht mehr nur um Fachkräfte, sondern zunehmend auch um die Personalbeschaffung und vor allem -bindung für alle Mitarbeitergruppen. Ganzheitliche Personalmanagementkonzepte sind gefragt, die tief in die Führungsstruktur von Unternehmen und damit auch Verpflegungsbetrieben greifen. Eine Kernfrage ist in diesem Zusammenhang, wie der Aufbau und das „Leben“ einer attraktiven Arbeitgebermarke als essenzieller Wettbewerbsvorteil von morgen gelingen kann. Steuern wir auf eine Polarisierung der Gemeinschaftsgastronomie zu, in der die klassische gastronomische Ausbildung nur noch eine Ausnahme darstellt? Wie müssen nachhaltige Führungskonzepte gestaltet werden? Und welche Möglichkeiten zur Prozessoptimierung im praktischen Verpflegungsbetrieb können genutzt werden, um nicht nur dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, sondern gleichzeitig auch die Wirtschaftlichkeit und Qualität der eigenen Dienstleistung zu verbessern?

Themen

  •   Neue Führungs- und Entwicklungskonzepte zur Überwindung der aktuellen Personalkrise
  •   Paradigmenwechsel vom Arbeitgeber zum Arbeitgebermarkt. Das Bewerbungstraining für Unternehmer im Sinne des Personalmarketings
  •   Prozessoptimierung in der Gemeinschaftsverpflegung: Instrumente und Lösungsansätze aus der Praxis für die Praxis
  •   Aktuelle Trendströmungen und Marktentwicklung der kommenden 10 Jahre
  •   Die Technikindustrie als Systempartner – Potenziale richtig nutzen

Termine und Veranstaltungsorte
Die Workshops finden jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

6. Juni 2019 • Donnerstag
Premium AEROTEC GmbH / Haunstetter Str. 225 / 86179 Augsburg

19. September 2019 • Donnerstag
Studierendenwerk Thüringen / Mensa Jena Carl-Zeiss Promenade 6 / 07745 Jena

5. November 2019 • Dienstag
Innogy Gastronomie GmbH / Büroturm im Florianpark / Florianstrasse 15-21 / 44139 Dortmund

23. Januar 2020 • Donnerstag
Alsterfood GmbH / Seminarraum des Werner-Otto-Instituts / Elisabeth-Flügge-Str. 9 / 22337 Hamburg

Zielgruppe

Führungskräfte der Außer-Haus-Verpflegung, die beabsichtigen ihren Verpflegungsbetrieb unter Aspekten der Personal- und Prozessoptimierung neu zu strukturieren, zu reorganisieren oder zu modernisieren.

Kosten Teilnahmegebühr:

330,- € zzgl. ges. USt. / Im Seminarpreis sind Arbeitsunterlagen, gemeinsames Mittagessen, Kaffee- und Pausengetränke sowie eine Teilnahmebestätigung enthalten.

Online Anmeldung:

http://anmeldung-workshops.sundf-gruppe.de/

Homepage: www.sundf-gruppe.de

Flyer: https://www.sundf-gruppe.de/kontakt-telefonnummer-anschrift/download/sundfveranstaltungen/workshopsundseminare/Flyer-Workshops-2019.pdf

 

Neues Programm der Aesculap Akademie: 2020 in Berlin


Neues Programm der Aesculap Akademie:
                 
"Effizient Führen im Klinik- und Praxisalltag"

2020 in Berlin

                Weiterlesen: Neues Programm der Aesculap Akademie: 2020 in Berlin

nach der positiven Resonanz in diesem Jahr freuen wir uns, Ihnen auch in 2020 wieder speziell auf leitende Mitarbeiter in der Gesundheitsbranche zugeschnittene Führungstrainings anbieten zu können.

Unsere Workshopreihe "Effizient Führen im Klinik- und Praxisalltag" besteht aus drei Modulen, die einzeln oder zusammenhängend besucht werden können.

Jedes Modul fokussiert auf ein Schwerpunktthema:

 -  Modul 1 auf aktuelle Führungsmodelle und das eigene Führungsprofil (23./24. März 2020)
-   Modul 2 auf Kommunikation und Gesprächsführung (08./09. Juni 2020)
-   Modul 3 auf Besonderheiten der Führung in Veränderungssituationen (28./29. September 2020)

Was können Sie mit dem Besuch der Trainings für sich erreichen?

  Sie erhalten Einblick in aktuelle Führungsmodelle und integrieren diese in Ihr Tagesgeschäft in der Klinik oder Praxis,
  Sie haben Gelegenheit, aktuelle Führungsherausforderungen mit den Trainern und anderen Führungskräften aus Medizin und Pflege zu besprechen,
  in Kleingruppen mit max. 12 Personen haben Sie viel Raum für die Bearbeitung Ihrer eigenen Praxisfälle und für den Austausch mit anderen medizinischen Führungskräften.

Nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module erhalten Sie unter: https://germany.aesculap-academy.com/go/?action=AkadEventData&event_id=245707&evdate=287313
oder bei Nadine Klausing-Rohde unter Tel. 030 / 516 512 20 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Wir würden uns sehr freuen, Sie oder Ihre Kollegen im nächsten Jahr im Langenbeck-Virchow-Haus zu begrüßen!

AESCULAP AKADEMIE GmbH                                    
i. V.
Kerstin Roth
Veranstaltungsreferentin

AESCULAP AKADEMIE GmbH
Luisenstr. 58/59
10117 Berlin
Tel.: +49 30/516 512-10
Fax: +49 30/516 512-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aesculap-akademie.de


i. A.
Nadine Klausing-Rohde
Veranstaltungsreferentin

AESCULAP AKADEMIE GmbH
Luisenstr. 58/59
10117 Berlin
+49 30/516 512-20
+49 30/516 512-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aesculap-akademie.de