header termine

05. und 06.12. 2018 - 10. Beschaffungskongress der Krankenhäuser - Berlin

wegweiser  |  JAHRESEVENT  |  10. Beschaffungskongress der Krankenhäuser 2018 in BerlinWeiterlesen: 05. und 06.12. 2018 - 10. Beschaffungskongress der Krankenhäuser - Berlin
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

Am 05. und 06. Dezember 2018 findet der 10. Beschaffungskongress der Krankenhäuser im Berliner Hotel de Rome statt:

Für mehr Wirtschaftlichkeit und Innovation in Einkauf, Logistik und Gesundheitssektor!

Sie sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen zum 10. Beschaffungskongress und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage „wegweiser“ und denmächst auch hier, wenn weitere Informationen zur Verfügung stehen.


femak-Öffentlichkeitsarbeit

23. und 24.10.2018 - Cleanzone - Messe Frankfurt

The cleanroom event
Weiterlesen: 23. und 24.10.2018 - Cleanzone - Messe Frankfurt

23. + 24.10.2018, Messe Frankfurt
Besuchen Sie uns in Halle 5.1

Willkommen zur Cleanzone
The cleanroom event

Perfektion trifft auf Hightech: Die Cleanzone bietet am 23. und 24. Oktober 2018 Reinraumtechnik für die sichere Produktion von hochtechnologischen Spitzenprodukten. Die Fachmesse richtet sich an alle Industrien, die im Rein- oder Sauberraum produzieren – von der Pharmaindustrie über die Medizintechnik bis zur Mikrotechnologie.
 

Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 75 75-0
Fax +49 69 75 75-57 27

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cleanzone.messefrankfurt.com

Text der Homepage entnommen.


.

KKC & VICENNA - Seminarangebote 2018

Seminarangebote 2018

Die VECENNA-Akademie, eine Einrichtung des Krankenhaus-Kommunikations-Centrums, zu dem femak e. V. auch gehört, bietet auch im Jahr 2018 wieder einige Seminare an, um Fach- und Führungskräfte auf speziellen Fachgebieten der Gesundheitswirtschaft zu qualifizieren. Dabei ist zu beachten, dass femak-Mitglieder einen Nachlass von € 100,00 bei den Seminargebühren erhalten. Weitere Einzelheiten, wie Themen, Termine, Anmeldeeinzelheiten, Seminargebühren, etc. können der Homepage www.vicenna-akademie.de entnommen werden.

Weiterlesen: KKC & VICENNA - Seminarangebote 2018    Weiterlesen: KKC & VICENNA - Seminarangebote 2018


Die Themen und Termine entnehmen Sie bitte dieser   PDF-Datei


 

27. und 28.09.2018 - 20. Beschaffungskonferenz Berlin - Wie bringen wir den öffentlichen Einkauf voran?

Weiterlesen: 27. und 28.09.2018 - 20. Beschaffungskonferenz Berlin - Wie bringen wir den öffentlichen Einkauf...
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bringen wir den öffentlichen Einkauf voran? Wie kann der öffentliche Einkauf zu einer digitalen und leistungsfähigen Verwaltung beitragen? Diesen Fragen widmet sich unsere jährliche Beschaffungskonferenz mit einem strategischen Mix aus Fragen des Vergaberechts, der Prozess- und Organisationsentwicklung in Vergabestellen, der digitalen Beschaffung sowie des Change-Managements.

Daher trifft sich am 27. und 28. September 2018 das „who is who“ der Einkaufsentscheider*innen aus Bund, Ländern, Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie aus Wissenschaft und Wirtschaft auf der 20. Beschaffungskonferenz im Berliner Humboldt Carré.

Auch 2018 erwarten wir über 400 Teilnehmer*innen, die gemeinsam mit fachkundigen Referent*innen in einem ansprechenden Ambiente und mit ein wenig Abstand zum üblichen Vergabealltag ihre Erfahrungen austauschen, Probleme diskutieren, Lösungen gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Beratung erarbeiten und auch den ein oder anderen Blick über den Tellerrand wagen; beispielsweise im Rahmen der Keynote von Gerd Hofmann, Leiter Globaler Einkauf, KraussMaffei Group GmbH. Kooperationspartner sind wie in den vergangenen Jahren u.a. das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, forum vergabe e. V. und die Universität der Bundeswehr München.

Alle wichtigen Informationen, das aktuelle Programm und Ihre Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.beschaffungskonferenz.de

Für Kurzentschlossene bietet sich noch die Möglichkeit, sich prominent mit einem Workshop, der Teilnahme an einem Fachforum oder einem Informations- und Networkingstand vor Ort einzubringen. Sprechen Sie uns hierzu gern an!

Als Partner sind bereits dabei: Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft mbB , Cassini Consulting, Göhmann Rechtsanwälte, MACH AG, Mercateo AG, PricewaterhouseCoopers GmbH, Leinemann & Partner Rechtsanwälte mbB, Strategy&, Administration Intelligence AG, Avocado Rechtsanwälte, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), Hays AG, ims Internationaler Medien Service GmbH & Co. KG, Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V., Kompetenzzentrum innovative Beschaffung, Mysupply Expertist Vertriebs GmbH, Netzwerk Digitale Bildung, plan b digitation GmbH, Schweitzer Fachinformationen oHG, SDV Vergabe GmbH, Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH


Das Wichtigste in Kürze:
Datum: 27. und 28. September 2018
Veranstaltungsort: Humboldt Carré, Behrenstraße 42, 10117 Berlin


Das Programm im schnellen Überblick:

Eröffnungsplenum – Grußwort aus der Politik mit anschließender Podiumsdiskussion zur Frage Start ups, Rahmenverträge & Co.: Wie kommen Innovationen rechtssicher und nachhaltig ins „System“? (u.a. mit Dr. Klaus von Dohnanyi, Vorsitzender des Beirates der Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin; Dr. Johannes Ludewig, Vorsitzender des Beirates der Wegweiser GmbH Berlin Research & Strategy; Gerd Hofmann, Leiter Globaler Einkauf, KraussMaffei Group GmbH; Jan-Lars Bey, Mitglied des Partnerboards, Cassini Consulting und Andreas Haak, Head of Competition, EU and Trade und örtlicher Geschäftsführer Düsseldorf, Taylor Wessing Rechtsanwälte)

Fachforum I - Update UVgO: Aktuelles aus Bund und Ländern (u.a. mit Prof. Dr. Mark von Wietersheim, Geschäftsführer, forum vergabe e.V.; Simon Brecher, Leiter Zentrale Vergabestelle, Bayerisches Landesamt für Steuern und Ralf Stötzel LL.M., Partner, Leiter der Arbeitsgruppe Vergaberecht, GÖHMANN Rechtsanwälte, Hannover)

Fachforum II - Lieferantenbewertung und -entwicklung: Möglichkeiten und Grenzen im Public Sector (u.a. mit Prof. Dr. Matthias Einmahl, Professor, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen)

Fachforum III - Wo stehen wir beim strategischen Einkauf? Reifegradbestimmung und Rolle der Beschaffungsstelle bei der Strategieentwicklung und Umsetzung (u.a. mit Prof. Dr. Michael Eßig, Inhaber der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insbesondere Materialwirtschaft & Distribution Universität der Bundeswehr München; Andreas Hildebrandt, Fachbereichsleiter Zentraler Einkauf und Dienstleistungen, Landschaftsverband Rheinland; Marc Papenburg, Leiter der Geschäftseinheit Zentraler Einkauf, Berliner Stadtreinigung AöR und Felix Zimmermann, Abteilungsleiter ZIB, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern)

Fachforum IV - Beschaffung von sicherheitsrelevanten Gütern und Dienstleistungen: Möglichkeiten, Fallstricke und aktuelle Urteile (u.a. mit Elisabeth Braun-Jäger, Leiterin der Vergabestelle, Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei Baden-Württemberg; Andreas Haak, Partner, Head of Competition, EU and Trade und Fachanwalt im Vergaberecht, Taylor Wessing Rechtsanwälte; Ulrike Heidler, Abteilungsleiterin, Abteilung Allgemeine Polizeitechnik, Logistik, Polizeiverwaltungsamt Sachsen; und Ludwig Lennartz, Leiter des Referats A I 2 Wirtschaftlichkeit von Realisierung und Nutzung von Wehrmaterial, Bundesministerium der Verteidigung)

Fachforum V - Innovative und nachhaltige Beschaffung praktisch: Wie bewähren sich neue Instrumente wie die Innovationspartnerschaft im „Vergabealltag“? (u.a. mit Marzena Rogalska, Director - Single Market for Public Administration in the Directorate General for Internal Market, Industry, European Commission, Michael Bär, Leiter der zentralen Vergabestelle, Berliner Feuerwehr; Jens Klink, ZS FG PB 11, Berliner Feuerwehr und Susanne Kurz, Stellv. Leiterin KOINNO, Referentin Fachgruppen, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V.)

Fachforum VI - Beschaffungsprozesse und Workflows: Gemeinsam „richtige“ Workflows aufbauen und nutzen (u.a. mit PricewaterhouseCoopers; Frank Schmitz, Leiter des Referats Z14 (E-Beschaffung, Vergabeportal), Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern; Sören Bergner, Leiter des Referats DG I 6 Öffentliches Auftragswesen, Digitalisierung öffentlicher Einkauf, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat; Martin Brandt, Geschäftsbereichsleiter Personal & Organisation, Landkreis Ostalbkreis; und Ralf Sand, Projektleitung vergabe.NRW | Koordinierungs- und Beratungsstelle für Vergaben, Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen)

Fachforum VII - Beschaffung von IT-Leistungen im Spannungsfeld von IT-Konsolidierung und verwaltungsspezifischen Anforderungen: Eine strategische Aufgabe für Fachbereiche und Vergabestellen (u.a. mit Jan-Lars Bey, Mitglied des Partnerboards, Cassini Consulting; Matthias Hausding, Leitung Public & Strategic Procurement, BWI GmbH; Dr. Moritz Philipp Koch, ZB 13 Vergabe, Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW); Dr. Thomas Kranz, Leiter des Referats ZIB 11 (Strategische Beschaffung Bund/Kundenmanagement), Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern)

Fachforum VIII - "Frage mich alles": Vergabestellen fragen - Ausgewählte Vergabeanwälte und IT-Experten antworten (u.a. mit Jürgen Zurheide, Westdeutscher Rundfunk (WDR), Göhmann Rechtsanwälte; Christopher Büttner, Associate, Cassini Consulting)

Plenum am Abend - 20 Jahre Beschaffungskonferenz: Wie hat sich das öffentliche Auftragswesen verändert und was erwartet uns in den nächsten Jahren? (u.a. mit Jürgen Zurheide, Westdeutscher Rundfunk (WDR); Dr. Klaus von Dohnanyi, Vorsitzender des Beirates, Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin; Oliver Lorenz, Geschäftsführer, Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin und Andreas Haak, Head of Competition, EU and Trade; örtlicher Geschäftsführer Düsseldorf, Taylor Wessing Rechtsanwälte)

Fachforum IX - Spielräume bei Verhandlungsverfahren nutzen - Was geht? Was geht nicht? (u.a. mit Dr. Ulrich Bergmoser, Mitbegründer des Institutes, IPM Institut für Public Management Hamburg GmbH und Nils-Alexander Wenig, Partner, Fachanwalt für Vergaberecht, avocado rechtsanwälte)

Fachforum X - Wenn Vergabeunterlagen Bieter "abschrecken": Mit der richtigen Strategie zu (mehr und besseren) Angeboten: Ausschreibungsmarketing für Vergabestellen (u.a. mit Peter Gerlach, Geschäftsführer, Auftragsberatungsstelle Sachsen e. V.; Dr. Dieter Laux, Strategisches Bildungsmanagement, Polizeiakademie Hessen; Prof. Dr. Ralf Leinemann, Fachanwalt für Vergaberecht, Partner, Leinemann & Partner Rechtsanwälte mbB)

Fachforum XI - Wie der öffentliche Einkauf die Digitalisierung der Verwaltung beschleunigen kann: Innovative Lösungen rechtssicher, mittelstandsfreundlich und agil beschaffen – Was können wir jetzt tun? Was müssen wir ändern? (u.a. mit dem Beschaffungsamt des BMI; Dr. Markus Brohm, Referent, Referat 31, Deutscher Landkreistag und Manuela Haddadzadeh, Leiterin der Abteilung Einkauf & Logistik, Norddeutscher Rundfunk)

Fachkonferenz - Qualität und Nachwuchs sichern: Personalentwicklung und -recruiting für Vergabestellen (u.a. mit Prof. Dr. Michael Eßig, Leiter Forschungszentrum für Recht und Management öffentlicher Beschaffung (FoRMöB), Universität der Bundeswehr München; Nicole Samstag, Leiterin des Referats Zentraler Einkauf und Zentrale Services, Freie Universität Berlin und Waltraud Spangel, Leiterin des Vergabeamts, Stadt Regensburg)


Mit besten Grüßen
Matthias Canzler
Wegweiser GmbH Berlin Research & Strategy
Division Creation & Content

Matthias Canzler
Project Manager
Leiter Kompetenzbereich Beschaffung
Tel. +49 (0)30/28 488 1-26
Fax +49 (0)30/28 488 1-11
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wegweiser.de

26. und 27.09.2018 - Healthcare live! - GS1

Sehr geehrte femak-Mitglieder,Weiterlesen: 26. und 27.09.2018 - Healthcare live! - GS1
liebe Kolleginnen und Kollegen,  

die diesjährige Healthcare live! wird am 26. und 27. September 2018 in Hamburg stattfinden.

Wir haben das UKE als Gastgeber gewonnen und werden im Johnson & Johnson Institute in Norderstedt tagen.

Die Healthcare live! wird dieses Jahr unter dem Motto „Wissen | Vernetzung | Wertschöpfung – für effiziente und sichere Prozesse im Gesundheitswesen“ stehen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu dieser Veranstaltung im September in Hamburg begrüßen können.

Hier die entsprechenden Links
- Healthcare live!
https://www.gs1-germany.de/no_cache/gs1-academy/veranstaltungen/detail/seminar/Healthcare-live--201-2191/seminar-termin/2018-09-26_Johnson---Johnson-In_ID_3712/

- GS1 Healthcare Award 2018
https://www.gs1-healthcareaward.de/


Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Reingardt
Senior Branchenmanagerin Gesundheitswesen
Sales + Implementation

GS1 Germany GmbH
Maarweg 133
50825 Köln, Germany

T +49 (0)221 94714 438
F +49 (0)221 94714 7438
M +49 (0)175 1826895
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!